Hinter den Spiegeln

from by Grenzbereiche

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

    Sofortiger Download des Titels als MP3 320, FLAC oder in fast jedem anderen denkbaren Format.

      €0.95 EUR  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Zusätzlich zu dieser per Post versendeten Audio CD können Sie das Album sofort herunterladen als MP3 320, FLAC oder in fast jedem anderen denkbaren Format.

    Includes unlimited streaming of Grenzbereiche via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 3 days

      €12 EUR or more 

     

about

Lara Lübbe (voc), Johannes Wilke (p), Johannes Keller (b), Christin Neddens (dr)

Komposition | composition: Johannes Wilke

credits

from Grenzbereiche, released May 26, 2011

Vier gleiche Stimmen – Christin Neddens, Lara Lübbe sowie Johannes Wilke und Johannes Keller bilden gemeinsam mehr als eine Rhythmusgruppe mit Sängerin im Licht. Vielmehr bewegen sich die Gedanken, Motive und Impulse durch das Ensemble, werden aufgegriffen oder kontrastiert, frei von den üblichen Beschränkungen der Rollenverteilung zwischen „Solist“ und „Begleitung“. In den Eigenkompositionen des Quartetts durchfließen sie harmonisch dichte wie auch sehr reduzierte Momente, und bleiben dabei doch immer transparent.

Im Dezember 2010 entstanden die Aufnahmen für die CD, die im darauf folgenden Frühjahr bei schoener hören music veröffentlicht wurde. Zu hören sind acht Kompositionen aus der Band.

Bandhomepage: www.johanneswilke.com/grenzbereiche

_____________________

Four equal voices - Christin Neddens, Lara Lübbe, Johannes Wilke and Johannes Keller play to form much more than just a band with a featured singer plus accompaniment. Instead, ideas and impulses float freely through the ensemble. Motives are expanded or opposed, built upon or maybe even ignored. Unhindered by the stereotypical roles of "soloist" and "accompaniment". The quartet flows through harmonically dense as well as very sparse moments - yet the music always remains transparent.

This album was recorded in December 2011 and has been published on schoener hören music the following spring. It features eight original compositions from the band.

Bandhomepage: www.johanneswilke.com/grenzbereiche

license

all rights reserved

tags